doppelhäuser schneverdinger weg

Mit 14 Doppelhaushälften galt es die Bebauung entlang des Schneverdinger Wegs im schönen Heideviertel zu vervollständigen und einen baulichen Abschluss nach Westen zu definieren.

bilder

Die Bebauung gliedert sich in 7 kubische Gebäude mit je zwei Doppelhaushälften, welche als eine Einheit wahrgenommen werden. In drei Grundrissvarianten in Größen von 126 m² - 187 m² entstanden Häuser, die mit ihrem einheitlichen Gestaltansatz einen definierten Abschluss entlang der westlichen Seite des Schneverdinger Weges bilden. Auf der Straßenseite überkragen die weiß verputzten Obergeschosse den verklinkerten Erdgeschosssockel. Im Bereich des Gebäudeversprunges definiert sich selbstverständlich der Eingangsbereich. Der steinerne Erdgeschosssockel wird über die zwischengelagerten Garagen fortgeführt und gibt der Bebauung eine durchgehende Basis.

Im Gebäudeinneren werden die verschiedenen Funktionsbereiche über den gemeinsamen Luftraum und die daran angeschlossene Galerie spannungsreich zusammengeführt. Die Häuser entsprechen den Anforderungen eines Effizienzhauses 70 (EnEV 2009) nach den Kriterien der KfW-Förderbank.

pläne

daten & fakten

Info:
Neubau von 14 Doppelhaushälften

Lage:
Hannover - Heideviertel

Bauherr:
Gundlach GmbH & Co.KG - Bauträger

Kennzahlen:
14 Doppelhaushälften mit gesamt 1.985 m² WF

Leistung:
Leistungsphasen 1 - 8

Termine:
Planungsbeginn Feb. 2012
Baubeginn Dez. 2012
Fertigstellung Dez. 2013